deutsch english version
drucken

Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit für Kunden und Nutzer haben für EWE eine hohe Priorität. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten während unserer gesamten Geschäftsprozesse ist uns daher ein besonderes Anliegen.

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen auf unserer Website durch Ihren Besuch erfasst und wie diese Informationen genutzt werden. Die Erklärung gilt jedoch nicht für Websites anderer Unternehmen, die einen Link zu dieser Website der EWE AG enthalten oder zu denen unsere Website Links gelegt hat.

Erfassung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, einer Onlinebewerbung oder zur Durchführung eines Vertrages angeben. Ihre Daten werden hierbei zu dem mit der jeweiligen Erhebung verbundenen Zweck verwendet. Ferner verarbeitet und nutzt EWE AG die Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorschriften zu Zwecken der Marktanalyse und um Sie über Angebote der EWE AG zu informieren. Eine darüber hinausgehende Verwendung der Daten erfolgt nur, sofern Sie uns zuvor Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung erteilt haben.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, sofern es eine Rechtsvorschrift erlaubt, oder Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Sofern Sie im Rahmen der angebotenen EWE Telekommunikationsdienstleistungen den Verfügbarkeitscheck oder die Onlinebeauftragung nutzen, werden Ihre eingegebenen Daten direkt an die EWE TEL GmbH übermittelt. EWE AG erhält keine Kenntnis über diese Daten. Ihre  Daten werden in diesem Fall zur Verfügbarkeitsprüfung und zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses über Telekommunikationsdienstleistungen erhoben und verwendet. Gleiches gilt für  Bestandskunden, die die Dienstleistungen Web-Mail, Online-TV oder „Mein EWE - Telekommunikation" der EWE TEL GmbH nutzen. Bei Fragen zum Datenschutz im Rahmen dieser Dienstleistungen wenden Sie sich bitte an die EWE TEL GmbH.

Im Falle einer Bewerbung im EWE-Konzern erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Ihre Bewerberdaten werden nur zu diesem Zweck und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verwendet. Ihre Daten werden hierbei vertraulich behandelt. Wir erfassen nur solche personenbezogenen Daten von Ihnen, die für das Bewerbungsverfahren erforderlich sind. Neben den persönlichen Fragen werden Ihnen ggfls. positionsbezogene Fragen gestellt. Ihre Daten werden der Führungskraft der jeweiligen Konzerngesellschaft zur Verfügung gestellt. Im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung können Sie jederzeit Ihre Daten sowie die beigefügten Anhänge (wie z.B. Lebenslauf) einsehen, bearbeiten oder Löschen. Ihre Daten werden spätestens drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht. Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 Abs.7 BDSG ist die in der jeweiligen Stellen­ anzeige genannte Konzerngesellschaft. Bei lnitiativbewerbungen ist die Konzerngesellschaft verantwortliche Stelle, bei der Sie sich initiativ bewerben. Im Bewerberprozess bedienen wir uns im Rahmen von Auftragsdatenverarbeitungen gemäß § 11 BDSG der Unterstützung konzerninterner und externer Dienstleister.

Einsatz von Cookies

An einigen Stellen der Website verwendet EWE die sogenannte Cookie-Technologie, um einen vorbildlichen Kundenservice zu Leisten, bequemen Zugriff auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu geben und einen größeren Leistungsumfang anzubieten. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer sendet, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert, Cookies blockiert oder Cookies von Ihrer Festplatte nach Beendigung Ihrer Internet-Sitzung löscht. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Wir erfahren welche Bereiche unserer Website besonders beliebt sind, wie sich unsere Besucher auf der Website bewegen und wie lange sie sich in den
verschiedenen  Bereichen aufhalten. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, der einzelne Benutzer bleibt hierbei
anonym.

Webanalyse

Bei dem Besuch unserer Webseiten werden Informationen über den Zugriff {IP-Adresse Ihres Zugangs, Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite)
gespeichert. Diese Daten gehören nicht zu den  personenbezogenen Daten, sondern werden anonymisiert erhoben. Sie werden in dieser anonymisierten Form an Dritte weitergegeben  und von diesen ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseiten zu optimieren. Die anonymisierten statistischen Daten können durch das System nicht mehr Ihrer Identität als Nutzer zugeordnet werden.

Sicherheitsmaßnahmen

EWE setzt umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen ein, um Ihre bei uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen Missbrauch, zufällige oder vorsätzliche Manipulationen oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Unsere  Datenschutzpraxis steht  im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).

 

Hier können Sie die Datenschutzerklärung als PDF herunterladen: Datenschutzerklärung

 

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden:

EWE Aktiengesellschaft
Datenschutzbeauftragter
Uwe Kettler
Tirpitzstr. 39
26122 Oldenburg
Telefon: 0441 4805-3117
E-Mail: datenschutz@ewe.de

Kontakt Online

Haben Sie eine Frage oder ein Anliegen, das Sie uns per E-Mail zustellen möchten?

Schreiben Sie uns:
info-gasspeicher@ewe.de

EWE GASSPEICHER GmbH

Moslestraße 7
26122 Oldenburg
Tel.: +49 441 35010-0
Fax: +49 441 35010-209